Zittern um Luchs-Nachwuchs

Nach vier Jahren ohne Nachwuchs gelang im Oktober im Hengstpassbereich erstmals wieder der fotografische Nachweis eines im Nationalpark Kalkalpen geborenen Luchsjungen. Dieses dürfte sich danach jedoch in Richtung Steiermark verabschiedet haben. Nun hofft Wildexperte Christian Fuxjäger, Leiter des Luchsprojektes im Nationalpark, wieder auf Zuwachs für die aktuell sechsköpfige Population …

mehr erfahren

 

Hier das Luchs Monitoring von 2018 zum Downloaden:

Luchs-Monitoring 2018